Seven Miles-Beteiligung Lottowelt wird Aktiengesellschaft

Jul 30, 2014
Valentin Schütt

Im Rahmen der strategischen Ausrichtung der Gesellschaft ist die GWin GmbH, eine indirekte Beteiligung der Seven Miles GmbH, nunmehr in eine AG umgewandelt worden und firmiert fortan als GWin AG. Ferner wurde in diesem Zuge das Grundkapital aus Gesellschaftsmitteln der Gesellschaft auf1.000.000 EUR erhöht.

Über Seven Miles:

Seven Miles ist die Beteiligungsgruppe der beiden Gründer Valentin Schütt (CEO), und Tom Schröder (CFO). Seven Miles identifiziert entwicklungsfähige Online-Unternehmen und investiert auf Basis eines Entwicklungs- und Wertschöpfungsplans, der gemeinsam mit den Beteiligungsunternehmen erarbeitet und umgesetzt wird. Das Tätigkeitsgebiet umfasst die Finanzierung, Entwicklung sowie Strukturierung und den Verkauf von Unternehmensbeteiligungen. Das Team der Tochter Seven Miles Ventures begleitet hierbei das operative Geschäft und besteht aus Experten der Bereiche Finance, Legal, Strategie, HR, Produkt, Technologie, Business Development und Marketing. Venture Capital und die Organisation notwendiger weiterer Kapitalrunden für die Unternehmen der Gruppe sind in der Seven Miles Capital gebündelt. Die Seven Miles-Tochter wurde gemeinsam mit Jörg Prüßmeier, zuletzt Vorstand der Barclays Bank, initiiert, und wird von diesem geführt. Im Team von Seven Miles Capital sind erfahrene Mitarbeiter aus Finance, Investmentbanking und Private Equitiy.

Über GWin AG:

Die GWin AG ist offizieller Partner des deutschen Lotto- und Totoblocks und vermittelt die Spielteilnahme an den Ziehungen über ihre Internetplattform www.lottowelt.de. GWin hat die staatliche Erlaubnis als erster privater Anbieter nach Inkrafttreten des neuen Glücksspielstaatsvertrags erhalten und ist berechtigt, die Produkte Lotto 6aus49, EuroJackpot und die Glücksspirale sowie die Zusatzlotterien Spiel 77 und Super 6 in allen Bundesländern zu vermitteln. Die Gründerfamilie der GWin, die Stuttgarter Familie Glöckle, blickt auf eine über 100jährige Erfolgsgeschichte als vertrauenswürdiger Partner im Glücksspielmarkt zurück, so ist die Glöckle-Gruppe heute unter anderem der größte Vertriebspartner der GKL (Gemeinsame Klassenlotterie der Länder – SKL und NKL). Aufgrund der langjährigen Erfahrung und außergewöhnlichen Lotto Kompetenz ist GWin in der Lage, ihren Kunden exklusiv weitere, attraktive Produkte im Bereich Spielgemeinschaften anzubieten. ‎

Über S Quadrat Media Service:

Die S Quadrat Media Service GmbH hält als einziges Asset eine 45 %-ige Beteiligung an der GWin GmbH, die das Internetportal lottowelt.de betreibt. Die Seven Miles GmbH hält 25 % an der S Quadrat Media Service GmbH und kann durch eine einseitige Option die Beteiligung auf 40 % erhöhen. Somit ist Seven Miles indirekt mit 12,5 % bzw. nach Optionsausübung 20 % an der GWin GmbH beteiligt.

Keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *