Die Digital Wishes GmbH und Topseller WUNSCHGUTSCHEIN weiterhin auf Kurs mit dreistelligem Wachstum

Sep 19, 2018
Valentin Schütt

Nachdem bereits 2017 die Erwartungen weit übertroffen wurden, rollt die Erfolgswelle des WUNSCHGUTSCHEINS weiter. Für 2018 werden dreistellige Wachstumsraten erwartet.

Gutscheine mittlerweile das beliebteste Geschenk der Deutschen
Die Kauflaune der Deutschen war zum Weihnachtsgeschäft 2017 groß. Im Schnitt planten sie, 266 Euro für Geschenke auszugeben. Dies ist das Ergebnis der Studie „Weihnachtsgeschenke 2017“ von Ernst & Young. Geschenkgutscheine werden gemäß der Umfrage immer populärer und beliebter. Der WUNSCHGUTSCHEIN hat zur richtigen Zeit den Weg in den Markt gefunden.

Bis Ende 2018 wird der WUNSCHGUTSCHEIN in Deutschland bei allen großen und namhaften Händlern erhältlich sein und zusätzlich zur umsatzstärksten Weihnachtszeit mit Sonderdisplays und weihnachtlichen Motiven im umsatzstarken Kassenumfeld platziert werden.

Mit neuen Produkten auf Expansionskurs
Mit anlassbezogenen Geschenkgutscheinen wird Schenken nun noch einfacher: Geschenkideen wie Fashion- oder Gaming-Geschenk, die exklusiv mit den zum Anlass passenden Top-Einlösepartnern punkten, kann z.B. der Freundin das Shoppen versüßt oder dem Enkel das Startkapital für das neueste Playstation-Spiel geschenkt werden.

Erschließung weiterer Geschäftsfelder: Der WUNSCHGUTSCHEIN für Firmenkunden und die SteuersparCard als Incentive für Mitarbeiter
Die Digital Wishes GmbH bietet für Firmen die perfekte Lösung bei der Suche nach Kunden- und Mitarbeitergeschenken: Der WUNSCHGUTSCHEIN mit individuellem Firmen-Motiv stärkt die persönliche Bindung und der Beschenkte sucht sich einfach das aus, was er sich wünscht.

Abgerundet wird das Angebot für Firmenkunden mit der Integration der SteuersparCard AG in die Unternehmensgruppe. In Kooperation mit der SteuersparCard AG bietet die Digital Wishes GmbH mit dem Mitarbeiter-Gutschein im Wert von 44 Euro das perfekte Incentive für Mitarbeiter an – denn kleine Geschenke steigern die Motivation und Produktivität um bis zu 30 %. Für Arbeitgeber besteht darüber hinaus die Möglichkeit, über die SteuersparCard AG den Mitarbeitern einen Teil ihres Gehaltes als steuerfreie Sachbezüge auszuzahlen (derzeitige Freigrenze 44 Euro). Bei der SteuersparCard zahlt der Arbeitgeber seinen Mitarbeitern monatlich den Betrag in eine Sammelbox ein und der Mitarbeiter hat jederzeit die Möglichkeit, sein Guthaben in WUNSCHGUTSCHEINE umzuwandeln und einzulösen.

Über Digital Wishes GmbH:
Die Digital Wishes GmbH wurde zur Umsetzung des Geschäftsmodells WUNSCHGUTSCHEIN Ende 2014 durch den Düsseldorfer Company Developer Seven Miles Ventures initiiert, die Teil der Seven Miles-Beteiligungsgruppe der Gründer Valentin Schütt und Tom Schröder ist. WUNSCHGUTSCHEIN ist eine Kombination aus einer Geschenkkarte (Gutscheinkarte) und einer Grußkarte und als Geschenkprodukt konzipiert. Der WUNSCHGUTSCHEIN ist ein universal bei weit mehr als 500 Partnern einlösbarer Gutschein, welcher sowohl online als auch im stationären Handel vertrieben und unter anderem im Rahmen von TV-Kampagnen auf den Sendern Pro7, Sat1, RTL, VOX, Kabel1, SIXX und DMAX beworben wird.

Kontakt:
presse@digitalwishes.de

No comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *